STARTSEITE AKTUELLES ERLEBNIS- & THEMENWELT



 
AKTUELLE MELDUNGEN

Goslar feiert Walpurgisnacht vor historischer Kulisse



28.04.2011 - Vom 29. April bis 1. Mai wird in Goslar inmitten historischer Kulisse Walpurgis gefeiert. Bereits am Freitag gibt es einen Open-Air-Wochenendauftakt mit DJ und vielfältigen Gastronomie- und Kunsthandwerkerständen. Zur Walpurgisnacht am Samstag herrscht auf dem mystisch dekorierten Marktplatz ab 20:30 Uhr Partystimmung mit Livemusik und am darauffolgenden 1. Mai laden Gastronomen und der Stadtmusikrat e.V. zum Frühschoppen ein.

Der historische Marktplatz in Goslar bietet eine herrliche Kulisse zum Feiern und Genießen. Große, auf dem Marktplatz und in der Innenstadt verteilte Dekorationselemente werden mit rotem und schwarzem Stoff behangen und von innen illuminiert. Diese sowie weitere Beleuchtungselemente und die reich dekorierte Bühne und Buden lassen ein geisterhaftes Ambiente entstehen. Vielfältige Gastronomiestände und die Marktplatzgastronomen sorgen für das leibliche Wohl und bei verschiedenen Kunsthandwerkern können schöne und nützliche Waren erworben werden.

Musikprogramm & Walpurgis-Shoppingnacht
Zum Auftakt am Freitag spielen DJ Nico und DJ Thorsten von 16 bis 22 Uhr Disco Classics, Hits der 80er und 90er und Aktuelles aus den Charts. Bei hoffentlich angenehmem Frühlingswetter lässt es sich auf dem Marktplatz gemütlich verweilen.

Ab 16 Uhr geht es auch am 30. April, der „echten“ Walpurgisnacht, los mit dem Musikprogramm. Um 20:30 Uhr beginnt dann die Live-Rockshow der Band „Zack Zillis“, die bereits beim Altstadtfest 2010 die Massen begeisterte. Mit Leidenschaft und Esprit nehmen sie sich die Hits der letzten drei Jahrzehnte vor – und verwandeln sich in die Großen der Musikgeschichte.
„Hexen – shoppen – feiern“ ist das Motto der Kaufmannsgilde-Geschäfte, die am 30.04. zur Walpurgis-Shoppingnacht einladen. Die harztypisch geschmückten Geschäfte der Innenstadt sorgen bis 23 Uhr für Einkaufsfreuden in schaurig-schönem Ambiente.

Der Familiensonntag am 1. Mai ist ein tolles Ziel für jeden Familienausflug. Ab 11 Uhr laden die Gastronomen zum Frühschoppen – unterstützt vom musikalischen Rahmenprogramm des Stadtmusikrates e.V. – ein. Für kleine Besucher gibt es von 14 bis 16 Uhr an der Marktkirche ein „Märchen am Faden“: Das Marionettentheater „Theater aus der Truhe“ wird kleine Besucher mit tollen Geschichten verzaubern.

Die Gastronomie- und Kunsthandwerkerstände rund um den Goslarer Marktplatz haben am Freitag, 29.04. ab 15 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr geöffnet.

Veranstaltungszeiten
Freitag, 29.04.2011, 15:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 30.04.2011, 11:00 - 01:00 Uhr
Sonntag, 01.05.2011, 11:00 - 18:00 Uhr

Quelle: Goslar Marketing GmbH
Alle Angaben ohne Gewähr.

Artikelübersicht >>
 


 


STARTSEITE | HOMEPAGE ANMELDEN | WERBUNG | NUTZUNG | IMPRESSUM