STARTSEITE AKTUELLES ERLEBNIS- & THEMENWELT



WANDERN RADFAHREN WALPURGISNACHT
 

TREKKING, WANDERN UND PILGERN IM HARZ - FÜR DIE GANZE FAMILIE


Der Harz ist ein Paradies für Wander- und Trekkingfreunde. Die verschiedensten Routen mit variablen Schwierigkeitsgraden bieten sowohl Familien als auch dem ambitionierten Wandersmann ein einmaliges Erlebnis. Erleben Sie die Harzer Berge, die Natur, die Geschichte, sowie viele interessante Sagen und Mythen. Viele Strecken sind ebenfalls bestens zum Nordic-Walking geeignet.

DER HARZER-HEXEN-STIEG


Auf dem Harzer-Hexen-Stieg durchqueren Sie den Harz von Osterode ( Westharz) bis im Thale (Ostharz). Der Stieg ist eine landschaftlich und kulturell sehr abwechslungsreiche Wanderroute, mit einer Länge von rund 100 Kilometern. Dabei teilt er sich in insgesamt 9 verschiedene Etappen und ist auch für Einsteiger geeignet. Der Harzer-Hexen-Stieg führt Sie je nach Route an den verschiedensten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen vorbei. Endecken Sie die sagenumwobenen Wälder des Nationalparks Harz, erleben Sie die beeindruckende Mythen- und Sagenwelt des Bodetals oder besuchen Sie die bekannten Tropfsteinhöhlen in Rübeland.

Weitere Informationen und Webseiten zum Thema „Harzer-Hexen-Stieg“ >>

DER MÜHLENWANDERWEG IN BLANKENBURG


Die Route des Mühlenwanderweges in der Blütenstadt am Harz beginnt und endet am Kloster Michaelstein, ist rund 5 Kilometer lang und führt zum Beispiel an der Birkenmühle und der Regensteinmühle vorbei. Die ehemaligen Mühlen wurden zum Teil im Mittelalter erbaut. Informationen zum Thema liefern informative Tafeln auf der Wanderroute.

Weitere Informationen und Webseiten zum Thema „Blankenburg“ >>

DER LIEBESBANKWEG IN HAHNENKLEE


Der Rundwanderweg für Liebende und Familien ist rund 7 Kilometer lang und beginnt am „Tor der Liebe“. Zum verweilen sind entlang des Weges individuell und kunstvoll gestaltete Bänke verteilt, jede ein Einzelstück und je einem Hochzeitstag gewidmet. Der Liebesbankweg ist eingebettet in eine besonders eindrucksvolle Landschaft von Wiesen, Bergen und Seen die zum genießen einladen. Am Weg finden sich verschiedene Gedichtsteine mit romantischen Gedichten bekannter Dichter. Der Liebesbankweg ist mit dem Wandersiegel "Premiumweg" vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichnet.

Weitere Informationen und Webseiten zum Thema „Hahnenklee und Liebesbankweg“ >>

DER MYTHENWEG IN THALE


Der mystische Wanderweg beginnt am „Brunnen der Weisheit“, direkt am Thalenser Rathaus und führt an verschiedenen Kunstwerken und Plastiken wie dem Götterkönig „Wotan“, das Pferd „Sleipnir“, den Drachen „Nidhögg“ und die Midgardschlange vorbei. Der Mythenweg ist eine Route durch Thale und eignet sich daher besonders für Familien mit Kindern. Denn entlang des Hufeisenpfades gibt es viel zu entdecken und die Möglichkeit zu einer Stärkung oder Erfrischung ist jederzeit gegeben.

Weitere Informationen und Webseiten zum Thema „Mythenweg“ >>

AUF DEM JAKOBSWEG DURCH DEN HARZ


Vorbei an Fachwerkhäusern, Kirchen, Dome und Klöster beschreiten Sie den Jakobsweg durch den Harz zum Grab - eines der Jünger Jesus - des Heiligen Jakobus. Die wichtigsten Attraktionen auf Ihrer Pilgerreise sind der mittelalterliche Domschatz von Halberstadt im Dom St. Stephanus und St. Sixtus, das Unesco Weltkulturerbe die Stadt Quedlinburg, die Stiftskirche St. Cyriakus in Gernrode mit der ältesten Nachbildung des Grabes Christi in Deutschland, die spätgotische St.-Jakobi-Kirche in Hettstedt und das zu Ehren der Jungfrau Maria entstandene Benediktinerkloster St. Marien in Klostermannsfeld.

Weitere Informationen und Webseiten zum Thema „Kirchen, Kloster, Dom und Jakobsweg“ >>

 

 


STARTSEITE | HOMEPAGE ANMELDEN | WERBUNG | NUTZUNG | IMPRESSUM